Immobilien & Scheidung

Die wirtschaftlichen Konsequenzen einer Scheidung…

…zeigen sich deutlich, wenn das Paar eine Regelung wegen einer gemeinsamen Immobilie sucht. Hier stellen sich Fragen wie:

Wer darf nach der Trennung in der Immobilie wohnen bleiben. Oder, ist ein Nutzungsentgelt von demjenigen zu zahlen, der in der Immobilie verbleibt?

Wirtschaftlich von erheblicher Bedeutung ist darüber hinaus, die Ermittlung des Immobilienwertes. Geklärt werden muss auch, wem die Immobilie nach der Scheidung „gehören soll“. Denn auch nach der Scheidung bleibt es bei den bestehenden Eigentumsverhältnissen an einer Immobilie. Sind die Eheleute Miteigentümer, bleiben sie dies auch nach der Scheidung. Die Scheidung selbst oder ein gerichtliches Verfahren, mit dem ein Ehegatte die Zahlung eines Zugewinnausgleiches fordert, ändert nichts an der Eigentumssituation. Die Scheidung und die Durchführung eines Zugewinnausgleichsverfahrens haben nicht automatisch zur Folge, dass sich die Eigentumsverhältnisse an der Immobilie sich ändern. Der Rat eines Anwalts ist hier dringend geboten.

Christian Kenkel - Rechtsanwalt

Christian Kenkel – Fachanwalt für Familienrecht

Informieren Sie sich zunächst zu diesem Thema auf meiner dazugehörigen Infoseite

Kompetenz und Erfahrung zahlen sich aus

  • Ich biete Ihnen langjährige Erfahrung.
  • Ich berate Sie im Vorfeld über die rechtl. Stellung an der Immobilie.
  • Ich kläre mit Ihnen die Vorgehensweise, sollte die Immobilie weiter vom Partner genutzt werden.
  • Meine Unterstützung bei den Absprachen wegen der Immobiliennutzung schafft klare Verhältnisse.
  • Ich erörtere mit Ihnen im Vorfeld die Taktik in einem gerichtlichen Wohnungszuweisungsverfahren.
  • Ich berate und Vertrete Sie im gerichtlichen Verfahren bundesweit.
  • Ich bin der diskrete Berater an Ihrer Seite.

Unverbindlich Anfragen

Kontakt aufnehmen

040 - 76 99 99 79 - 0

Telefon

kenkel@hamburgeranwaelte.de

E-Mail

Bergstraße 26, 20095 Hamburg

Adresse

Auch Online und per Telefon

Beratungsmöglichkeiten

Telefonisch

Selbstverständlich kann die Beratung telefonisch erfolgen. Gerade wenn Sie aus dem Ausland anrufen und Hilfe benötigen, oder wenn Sie nicht in Hamburg sind.

w

Persönlich

 

Ich stehe Ihnen als Fachanwalt für Familienrecht kompetent und mit Spezialwissen in all den entsprechenden Angelegenheiten persönlich als Ansprechpartner zur Seite.

Video-Chat

Nicht nur in schwierigen Zeiten (COVID-19), sondern auch generell werden Beratungen per Video-Chat (Zoom, Skype usw.) wichtiger. Wir sind auf dem neustem Stand.

+

Horizontaler Scroll